Trinkwasser wird regelmäßig kontrolliert

Mit der seit 2001 bestehenden Trinkwasserverordnung gibt es ein deutschlandweit verbindliches Regelwerk zur Qualitätssicherung. Darin ist genau definiert, in welcher Konzentration einzelne Inhaltsstoffe im Trinkwasser vorkommen dürfen. Für viele Parameter wurden Grenzwerte definiert, die einzuhalten sind.

Ein engmaschiges System aus eigenen Kontrollen  und unangemeldeten Untersuchungen des zuständigen Gesundheitsamtes trägt dafür Sorge. Weitere Informationen zur Trinkwasserqualität in Ihrem Ort im Internet auf www.oewa.de (direkt auf der Startseite unter OEWA vor Ort).