Verkehrsbeeinträchtigungen in Burg (Spreewald) vom 20. Mai bis 19. Juli 2019

09.05.2019

Kreuzungsbereich Ringchaussee, Bahnhofstraße und Straße Zweite Kolonie betroffen

Vom 20. Mai bis voraussichtlich 19. Juli kommt es aufgrund der trink- und abwasserseitigen Anbindung des Johanniter-Kinderhauses „Pusteblume“ zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Kreuzungsbereich Ringchaussee, Bahnhofstraße und der Straße Zweite Kolonie in Burg (Spreewald) (Ärztehaus / Radler-Scheune / Schule). Während dieser Zeit ist die Straße Zweite Kolonie bis zur Höhe der Hausnummer 12 voll gesperrt. 

Eine Umleitung über die Straße Am Scheidungsfließ ist ausgeschildert.

Das Kinder- und Lernhaus Lipa (Hort) ist nur über das Schulgelände erreichbar. Der Parkplatz der Grund- und Oberschule Burg (Spreewald) ist von der Einfahrt Bahnhofstraße befahrbar. 

Zurück zu: Presseinformationen